Unternehmen, die im Bereich E-Commerce tätig sind, können im Rahmen des Outsourcings des Fulfillments zahlreiche Aufgaben an einen spezialisierten externen Dienstleister abgeben, vor allem im Bereich der Logistik und des Warenversandes. Natürlich gehen damit gewisse Kosten einher, dennoch ergeben sich durch das Fulfillment-Outsourcing auch nicht zu vernachlässigende Vorteile im täglichen Geschäftsbetrieb. 

 

Doch welche Vorteile ergeben sich eigentlich im Detail, wenn etwa die Dienste des qualifizierten Dienstleisters für Fulfillment in NRW in Anspruch genommen werden? Der folgende Artikel liefert die Antwort. 

 

Diese Leistungen erbringen externe Fulfillment-Services

 

Besonders, wenn ein Unternehmen schnell wächst, wie es bei vielen Firmen im E-Commerce-Bereich aktuell der Fall ist, kann eine große Herausforderung darin bestehen, den Warenversand noch in Eigenregie zu managen. Liegen hohe Taktraten und große Bestellmengen vor, kommt es schnell zu einer organisatorischen und auch einer personellen Überforderung im Unternehmen. 

 

Dienstleister, die auf Logistik und Fulfillment spezialisiert sind, stellen für dieses Problem jedoch allgemeinhin eine überaus empfehlenswerte Lösung dar. Durch sie erfolgt die Übernahme vielfältiger Funktionen und Aufgaben im Versandprozess. Dadurch wird der jeweilige Auftraggeber in vielen Bereichen maßgeblich entlastet. 

 

Die Fulfillment-Services erfüllen dabei unter anderem Leistungen, wie den Versand, das Frankieren, Pick & Pack, das Lagermanagement und die Lagerhaltung, die Annahme von Bestellungen, die Beschaffungsdisposition und den Einkauf, den Kundenservice, die Stammdatenpflege der Artikel, das Debitoren- und das Retourenmanagement. 

 

Besonders ideal gestaltet sich die Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Fulfillment-Dienstleister, wenn auf beiden Seiten gemeinsame Schnittstellen der IT vorliegen, über welche die relevanten Logistik- und Fulfillmentdaten ausgetauscht werden können. 

 

Generell sind jedoch stets verschiedene Faktoren dafür entscheidet, ob ein vollständiges oder nur ein teilweises Outsourcing des Fulfillments empfehlenswert ist. Es ist dabei beispielsweise abzuwägen, ob es sich langfristig als günstiger zeigen würde, die Dienstleistung eines kompetenten Fulfillment-Services in Anspruch zu nehmen oder eine eigene Abteilung im Unternehmen zu etablieren, welche die benötigten Personal- und Lagerkapazitäten aufweist. Weitere Kriterien, die im Zuge der Entscheidung bedacht werden sollten, bestehen in den individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen des Unternehmens. 

 

So lässt sich durch das Outsourcing des Fulfillments profitieren

 

Abhängig von dem jeweiligen Umfang der Aufträge, muss ein Unternehmen, welches sein Fulfillment ausgelagert hat, keinen logistischen, personellen und organisatorischen Aufwand mehr für den Versand seiner Produkte betreiben. Darüber hinaus kann auf die nötigen Lagerkapazitäten verzichtet werden. 

 

Nicht zu vernachlässigen ist außerdem, dass die Dienstleister ihren Fulfillment-Service in der Regel überaus flexibel gestalten. Damit geht zum Beispiel einher, dass sowohl ein einmaliger Einzelversand bestimmter Waren möglich ist als auch die vollständige und langfristige Übernahme des Prozesses des Versands. 

 

Sollte im eigenen Unternehmen das nötige Knowhow und die Expertise für ein professionelles Fulfillment nicht vorhanden sein, beispielsweise, was den internationalen Versand, das Marketing oder die Pflege des Online-Shops betrifft, stehen die spezialisierten Dienstleister als große Hilfe zur Seite. Durch das Outsourcings werden daneben im Unternehmen zahlreiche wertvolle Freiräume geschaffen, sodass sich voll und ganz auf das eigentliche Kerngeschäft konzentriert werden kann. 

 

Darüber hinaus ist bei eingehenden Bestellungen ein schnellerer Versand durch die Spezialisierung und die Expertise des Dienstleisters möglich, wodurch für eine höhere Zufriedenheit bei den Endkunden gesorgt wird. Da in der Regel unter anderem von Großversender-Tarifen profitiert werden kann, zeigt sich der Versand außerdem als kostengünstiger und zeichnet sich durch eine optimale Rentabilität aus. 

 

Foto Von MichaelJBerlin@adobe.com